Fakten zum Verband

1.050Mitarbeiter*innen
260Ehrenamtliche
46Einrichtungen
4ambulante Dienste

Die Arbeit des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn verteilt sich auf mehr als 46 Einrichtungen und Dienste an insgesamt 17 Standorten in den beiden Landkreisen Westerwald und Rhein-Lahn. Hier werden jährlich weit mehr als 10.000 Klient*innen betreut, versorgt, gepflegt oder beraten.

 

Seinen Hauptsitz hat der Verband in Montabaur. Neben dem Einsatz von etwa 1.050 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen organisiert und koordiniert der Caritasverband außerdem die Ausbildung, Begleitung und Fortbildung von rund 260 ehrenamtlich engagierten Menschen.

Ihr Kontakt

Frank Keßler-Weiß

Caritasdirektor
Philipp-Gehling-Straße 4
56410 Montabaur

Spendenprojekte

Behindertenhilfe

Ein Spielplatz für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung

109 Schülerinnen und Schüler mit teils schweren geistigen und körperlichen Behinderungen besuchen derzeit die Katharina-Kasper-Schule in Wirges. Hier muss ein Spielplatz her! Die Kinder und Jugendlichen brauchen Platz und Gelegenheit, sich in den Pausen zu bewegen und ihre ganze Energie rauszulassen.


Soziale Sicherung, Armut und Migration
Obdachlosenhilfe in Lahnstein

Neue Notschlafstelle in Lahnstein

Der Winter ist da. Für alle die kein Dach über dem Kopf haben, ist diese Zeit besonders gefährlich. Diese Sorgen können dank der neuen Notschlafstelle für Wohnungslose in Lahnstein minimiert werden. Um die laufenden Ausstattungskosten sowie die zusätzlichen Sach- und Personalkosten zu decken, reichen die bisherigen Geldspenden und Eigenmittel allein nicht aus.


Kinder, Jugend und Familie
Beratung für missbrauchte Kinder und Jugendliche Rhein-Lahn

Hilfe für den Kinderschutzdienst Rhein-Lahn

Der Kinderschutzdienst Rhein-Lahn in Trägerschaft des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn ist die einzige Anlauf- und Beratungsstelle bei körperlicher und/oder seelischer Misshandlung, sexuellem Missbrauch oder Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen im gesamten Bistum Limburg.


Unsere Stiftung

Caritas-Stiftung Westerwald-Rhein-Lahn

Die Caritas-Stiftung Westerwald-Rhein-Lahn wurde im Dezember 2010 gegründet, um die Arbeit der Caritas für die Menschen in der Region zu stärken. Dabei geht es um die Sicherung der bewährten Einrichtungen und Dienste, aber auch um neue Arbeitsbereiche und Projekte, die in Zukunft notwendig sein werden.


Informationen aus unserem Verband

Caritas ab sofort mit einer Doppelspitze

WESTERWALDKREIS/RHEIN-LAHN-KREIS - Stefanie Krones und Frank Keßler-Weiß leiten gemeinsam die Geschicke beim Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn.

Das „neue“ Caritas-Altenzentrum St. Martin lädt zum virtuellen Rundgang ein

LAHNSTEIN - Die Sanierungsarbeiten in der Lahnsteiner Pflegeeinrichtung sind abgeschlossen – leider verhindert die Corona-Pandemie feierliche Neueröffnung.

Caritas-Mitarbeiter und Ehrenamtliche sammeln Müll am Rheinufer.
LEGO-Fans setzen auf Nachhaltigkeit

LAHNSTEIN - In der Steinequelle in Lahnstein werden Nachhaltigkeit und Inklusion gelebt. In dem LEGO-Outlet-Store der Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn wird gebrauchtem LEGO wieder neues Leben gegeben. Die bunten Steine werden von den Caritas-Beschäftigten gereinigt, nach Farben und Formen sortiert, ehe sie in der Steinequelle zum Verkauf angeboten werden. Das Team vom LEGO-Outlet-Store der Caritas nahm an „Rhine Cleanup 2020“ teil.