Fakten zum Verband

322Mitarbeiter*innen
305Ehrenamtliche
55Einrichtungen
2ambulante Dienste

Als Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e.V. beraten, betreuen und begleiten wir Menschen in der Region Mittelhessen.

 

Unser Verband besteht seit 1972 - die Flüsse Lahn, Dill und Eder schlängeln sich durch unser Einzugsgebiet und geben dem Verband seinen Namen.

 

Mit vielen sozialraumorientierten Projekten und unseren vernetzten Angeboten sind wir nah bei den Menschen und ihren Bedürfnissen – sowohl in den Städten Wetzlar und Dillenburg, Herborn und Haiger als auch in den ländlich geprägten Orten des Lahn-Dill-Kreises und Teilen von Marburg-Biedenkopf.

 

Unser Ziel: Unterstützung für Menschen in Not - Mitgestaltung sozialer und gesellschaftlicher Entwicklungen.

 

Als zuverlässiger Begleiter und Partner setzen wir uns ein für:

  • Kinder, Jugendliche und Familien    
  • ältere Menschen und Angehörige
  • von Wohnungslosigkeit und Schulden bedrohte Menschen
  • Menschen mit allgemeinen sozialen Problemen
  • Menschen mit Migrationshintergrund, Flüchtlinge und Asylbewerber
  • Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen

Ihr Kontakt

Hendrik Clöer

Vorstand
Goethestraße 13
35578 Wetzlar

Spendenprojekte

Kinder, Jugend und Familie

Die Lesehelfer auf vier Pfoten - Lesetraining mit Hund

Lesetraining mit Hund - das gibt es seit neuestem im Mehrgenerationenhaus der Caritas in Wetzlar. Die drei „Lesehunde" Professor Higgins, Whoppi und Maxima helfen Kindern und Erwachsenen ihre Lesefähigkeit zu verbessern, Ängste und Hemmungen abzubauen und Spaß am Lesen zu entwickeln.


Soziale Sicherung, Armut und Migration

Wohnungslosen in Wetzlar Wärme schenken

Wohin soll ein obdachloser Mensch gehen, wenn es coronabedingt heißt: „Bleiben Sie zu Hause"? Wer kein Zuhause hat, erlebt Hunger, Kälte und Leid - in diesem Jahr mehr denn je, denn Corona hat das Leben auf der Straße noch schwerer gemacht. Umso wertvoller ist jeder Teller heiße Suppe, jedes warme Bett in der Übernachtungseinrichtung, jede Jacke und jeder Schlafsack.


Kinder, Jugend und Familie

Lernhilfe digital

Geschlossene Schulen, Homeschooling, Wechselunterricht… Bereits seit einem Jahr herrscht an den Schulen durch die Corona-Krise der Ausnahmezustand. An einen geregelten Unterricht ist vielerorts nicht zu denken. Schülerinnen und Schüler haben viel Schulstoff aufzuholen. Sie müssen aufgefangen werden und brauchen Unterstützung um nicht abgehängt zu werden. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche, die durch den ausgesetzten Schulunterricht Rückstände im schulischen Lernen haben.


Unsere Stiftung

Caritasstiftung Wetzlar/Lahn-Dill-Eder

Zentrales Thema unserer Caritasstiftung ist die Unterstützung von Kindern und Familien in der Stadt Wetzlar und dem Lahn-Dill-Kreis. Mit der Stiftung soll ein Beitrag zu niedrigschwelligen Hilfen in unserer Region geleistet werden. Einer unserer aktuellen Förderschwerpunkte liegt in der Pädagogischen Frühförderung zur Unterstützung einer positiven Entwicklung schon in den ersten Lebensjahren.


Informationen aus unserem Verband

25 Jahre Caritashaus

WETZLAR - Ein leeres Haus umgeben von einem Dornröschendickicht und ein 386-er PC mit Modem: So startete 1996 das Caritashaus in der Braunfelser Straße 1.

"Wohnzimmer" für alle in Sinn-Edingen

WETZLAR - Der Caritasverband Wetzlar/ Lahn-Dill-Eder hat in Zusammenarbeit mit der Hauskrankenpflege Lahn-Dill mit dem Projekt „Midde im Dorf“ in Sinn-Edingen ein generationenübergreifendes Begegnungszentrum ins Leben gerufen.

Suchbilder-Challenge und Zoom-Treffen gegen die Langeweile im Lockdown

WETZLAR - Gegen die Langeweile im Lockdown: Kein Präsenzunterricht an den Schulen, kein Treffen mit Freunden, kein Schwimm- oder Musikunterricht. Durch den Corona-Lockdown fallen viele der geliebten Hobbies weg. Bei vielen Kindern und Jugendlichen kommen in dieser Zeit Gefühle von Langeweile oder Einsamkeit auf.