Helfen Sie ganz gezielt

Aktuelle Spendenprojekte caritativer Verbände im Bistum Limburg

Wer spendet, soll es mit einem guten Gefühl tun. Hier erfahren Sie mehr über einzelne sozial-caritative Projekte aus dem Bistum Limburg. Wählen Sie selbst, welches Projekt in Ihrer Region oder darüber hinaus Sie gerne unterstützen möchten - jeder Betrag zählt!

Kinder, Jugend und Familie

Wohn- und Pflegeheim Franziskushaus

Menschen mit einer HIV-Infektion leiden unter Stigmatisierung und Ausgrenzung. Trotz antiretroviraler Therapiemöglichkeiten bleibt AIDS eine lebensbedrohliche Krankheit, die die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken kann. Um den das Pflegeheim als Lebensmittelpunkt der Bewohner*innen zu erhalten und zu verschönern, brauchen wir Ihre Unterstützung. Ein angenehmes Wohnumfeld wirkt sich positiv auf Entstigmatisierung und Behandlungsverlauf aus. Helfen Sie mit!

Kinder, Jugend und Familie

"Menschen in Not" zum Fest eine Freude machen

Der vorweihnachtliche Einkaufsbummel, die toll verpackten Geschenke für die Lieben und das leckere Festtagsessen. Alles Dinge, die für die meisten wohl ganz selbstverständlich sind. Leider gibt es hierzulande aber auch viele Menschen, die von solchen Dingen lediglich träumen dürfen. Um auch diesen Menschen zu Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten, ruft der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn zur Teilnahme an der Weihnachtsaktion „Menschen in Not“ auf.

Soziale Sicherung, Armut und Migration

Hilfsfond des Caritas Main-Taunus e.V.

Der Hilfsfond des Caritas Main-Taunus e. V. bietet schnell und unbürokratisch finanzielle Hilfen bei unvorhersehbaren Notfällen benachteiligter Menschen im Main-Taunus-Kreis. Er ist eine einmalige Unterstützung zur Verhinderung von Folgeschäden und der Verfestigung von Notlagen. Helfen Sie mit, dieses besondere Angebot zu ermöglichen.

So können Sie helfen

Spenden

Unterstützen Sie die sozial-caritative Arbeit im Bistum Limburg: einen Verband in Ihrer Region, ein konkretes Projekt oder ein Wirkungsfeld, das Ihnen am Herzen liegt. Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Gutes zu tun.

Spenden

Stiften

Eigene Stiftung, Zustiftung oder Nachlass-Spende - für Stifter gibt es viele Wege. Wichtig ist: Man engagiert sich für den guten Zweck und zwar langfristig. Wir informieren Sie und stehen zukünftigen Stifter*innen zur Seite.

Stiften

Strahlen

Hoffnung spenden und Menschen zum Strahlen bringen: So wirkt die Strahlkraft caritativer Arbeit und so fühlen sich Stifter*innen und Spender*innen, wenn Sie etwas für eine bessere Welt tun. Hier erhalten Sie spannende Einblicke.

Strahlen

Über uns

Christliche Nächstenliebe äußert sich in Worten und Taten. Spenden, stiften, teilen – das sind Werke der Nächstenliebe.
Und schon kleine Hilfen können große Wirkung haben.

Dr. Georg Bätzing

Bischof von Limburg

Virtuelle Bistumskarte

Klicken Sie auf diese Karte des Bistums Limburg, um sozial-caritative Spendenprojekte in Ihrer Region zu finden.

BistumskarteBistumskarte der Cartias

Unterstützer*innen gesucht

Eigene Spendenaktion

Freudige Ereignisse wie Geburtstage oder Jubiläen können gute Gelegenheiten sein, um Spenden für Menschen zu sammeln, die Hilfe benötigen. Erstellen Sie Ihre eigene Aktion und sammeln Sie gemeinsam mit Freunden, Familie, Kollegen und Gleichgesinnten für caritative Zwecke Ihrer Wahl.

Spendenaktionen aufsetzen

Kondolenzspenden

Spenden anstelle von Blumen oder Kränzen wirken für das Leben von bedürftigen Menschen. In der Trauer kann es helfen, anderen Hoffnung zu schenken und dadurch das Andenken der Verstorbenen zu ehren. Unterstützen Sie mit Ihrer Kondolenzspende caritative Zwecke Ihrer Wahl.

Kondolenzspenden aufsetzen

Per Testament helfen

Geben Sie etwas von dem an Bedürftige zurück, was Sie selbst im Leben erhalten haben. Bereits ein kleiner Teil Ihres Nachlasses kann viel bewirken. Wie viel Sie für caritative Zwecke einsetzen können, nachdem der Pflichtteil an Ihre Erben geht, erfahren Sie durch unseren Testamentrechner.

Testamentrechner

News

Was tut sich im Bistum Limburg? Was gibt es Neues von der Caritas-Gemeinschaftsstiftung?

Welche caritativen Projekte werden aktuell umgesetzt?

Lesen Sie hier Nachrichten aus dem Netzwerk Spenden Stiften Strahlen:

Hilfe und Unterstützung in der Offenen Sprechstunde der Sozialberatung in Neu-Anspach

Neu-Anspach - Ab 15. November 2021 finden Ratsuchende im Usinger Land jeden Montag, von 09:00 bis 12:00 Uhr Unterstützung und Hilfe in der offenen Sprechstunde der Sozialberatung. Das Angebot des Caritasverbandes Hochtaunus findet in den gewohnten Räumen in der Bahnhofstraße 27, Neu-Anspach statt. Die Beratung ist ohne Termin möglich.

Häusliche Gewalt aus der Tabuzone holen

FRANKFURT AM MAIN - Mit der Mailaktion Gewalt kommt uns nicht ins Netz setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt Frankfurt-West ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Koordiniert vom Caritasverband Frankfurt sind im Arbeitskreis seit zehn Jahren verschiedene Akteure eng miteinander vernetzt, um Betroffene zu erreichen und Frauen und Mädchen darin zu unterstützen, Wege aus der Gewalt zu finden. Mit der heute beginnenden Mailaktion an zahlreiche Einrichtungen in Frankfurt wird ein Flyer mit Notrufnummern verschickt, der Betroffenen direkt mitgegeben oder ausgehängt werden kann. Die bekannte Autorin und Moderatorin Susanne Fröhlich unterstützt die Aktion als Schirmherrin.

Ökologisch, kreativ, sozial: EiNZIGWARE

LIMBURG - Tischlampen aus alten Holzhobeln, Sperrmüll-Stühle neu gepolstert mit Second-Hand-Jeans und Garderobenhaken aus gebogenen Gabeln: Diese originellen Wohnaccessoires sind alles Unikate, die in der Holzwerkstatt der Caritas-Wohnungslosenhilfe in Limburg hergestellt werden.

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu Spendenprojekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.

Kontakt