Austausch für eine aktive Stifterlandschaft im Bistum

Europaweit treffen sich „am Tag des Stiftens“ (1. Oktober) Menschen, die das wertvolle Anliegen des Gemeinwohls unterstützen. Seit 2017 möchte auch die Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg den Tag des Stiftens zum Anlass nehmen, um alle zwei Jahre für diese Form des gesellschaftlichen Engagements zu danken, weitere Menschen dafür zu gewinnen und um über neue, kreative und wirkungsvolle Formen des Stiftens zu beraten. 

 

Zum Stiftertag lädt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung ausgewiesene Experten für interessante Podiumsdiskussionen sowie viele soziale Akteure aus dem Bistum Limburg, um für einen regen Austausch zu sorgen. Dabei wird jedes Mal wieder deutlich, wie vielfältig die soziale Stiftungslandschaft ist, was Stifter bewegt und welchen unschätzbaren Beitrag Stiftungen in der Gesellschaft leisten.

 

2019 wurde im Rahmen des Stiftungstages erstmalig der Stiftungspreis „Gemeinsam Zukunft gestalten“ verliehen.

 

Der nächste Stiftungstag wird am 30. September 2022 stattfinden - mit spannenden Gästen wie Gregor Gysi, interessanten Talkrunden, vielen Informationen und Networking-Möglichkeiten sowie der Verleihung des Stiftungspreises für Soziales 2022.

 

Über die Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg

Seit 2005 fördert und unterstützt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung wichtige Projekte und Anliegen.

 

Im Jahr 2005 nahm die Caritas-Gemeinschaftsstiftung unter der Schirmherrschaft von Bischof em. von Limburg, Dr. Franz Kamphaus in der Diözese Limburg ihre Arbeit auf.  Ziel und Ansporn für die Arbeit der Stiftung ist es, notleidende, hilfesuchende und benachteiligte Menschen zu unterstützen, sie ohne Bevormundung zu stärken und sie zu einem selbstbestimmten Leben zu befähigen. Unter dem Dach der Caritas-Gemeinschaftsstiftung setzen die regionalen Stiftungen der Caritasverbände, weitere Verbände, sowie viele einzelne Stifter dauerhaft ein Zeichen von Solidarität und Mitmenschlichkeit.

 

Die Stiftung engagiert sich jährlich für zahlreiche caritative Anliegen. Sie fördert beispielsweise Projekte in der ambulanten Hospizarbeit oder generellen Altenhilfe, fördert Secondhand-Läden für Bedürftige, unterstützt Präventions- und niedrigschwellige Angebote vor und nach der Geburt, Angebote für Menschen mit Behinderungen, die ihr Leben selbst gestalten wollen oder auch vielfältige Projekte in der Flüchtlingshilfe.

Ihr Kontakt

Sonja Peichl

Geschäftsführerin der Caritas-Gemeinschaftsstiftung
Über der Lahn 5
65549 Limburg