Fakten zum Verband

1.655Mitarbeiter*innen
1.400Ehrenamtliche
122Einrichtungen
3ambulante Dienste

„Menschen stärken. Wege finden." – unter diesem Leitwort steht die Arbeit des Caritasverbands Frankfurt e. V, dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main.

 

Mit rund 120 Einrichtungen und Diensten in den verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit gehört der Caritasverband Frankfurt e. V. zu den großen Trägern der freien Wohlfahrtspflege in Frankfurt am Main. Als kompetenter und moderner Dienstleister, dessen Handeln auf christlichen Werten aufbaut, bieten wir gemeinsam mit katholischen Kirchengemeinden in Frankfurt ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen.

 

Mehr als 1.800 Beschäftigte sowie rund 1.400 Ehrenamtliche und Helfer*innen setzen sich bei uns täglich für die Beteiligung aller Bürger*innen an einer solidarischen und sozialen Stadtgesellschaft ein und bieten Menschen Unterstützung für ein selbstbestimmtes und selbstverantwortetes Leben.

 

Mit unserer Arbeit sind wir für alle Menschen da, die Hilfe und Unterstützungen benötigen. Das tun wir in folgenden Bereichen:

 

  • Kinder, Jugendliche und Familien (Kindertagesstätten und schulische Betreuung, Einrichtungen der Kinder-, Jugend-, Eingliederungshilfe; Eltern- und Jugendberatung)
  • Frauen (z. B. Schwangerschaftsberatung, Notfallübernachtung, Programme für junge oder geflüchtete Frauen mit Kindern)
  • Senioren (Beratung, Betreuung und Pflege, Reisen)
  • Menschen mit Behinderung (verschiedene Wohnformen, Beschäftigungsmöglichkeiten)
  • Migration und Flucht (Migrationsberatung, Jugendmigrationsdienst, Mentorenprogramme)
  • Arbeit und Arbeitslosigkeit
  • Schuldnerberatung, Menschen mit geringem Einkommen
  • Obdach und Wohnen (Wohnungslosenhilfe, Elisabeth-Straßenambulanz, Ökum. Bahnhofsmission)
  • Hilfe für Suchtkranke
  • Nachbarschaft und Quartiersmanagement
  • Sozialpastoral als Stärkung der Zusammenarbeit von Caritas und Pfarrgemeinden
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements

Ihr Kontakt

Gaby Hagmans

Caritasdirektorin
Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt am Main
Thomas Witt - kfm Direktor CV Frankfurt

Ihr Kontakt

Thomas Witt

Kaufmännischer Direktor
Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt

Spendenprojekte

Kinder, Jugend und Familie
Gewaltprävention für Familien

Familienhilfe – Therapien – Gewaltprävention

Wenn etwas schief läuft bei Erwachsenen, sind Kinder oft die Leidtragenden. Wir helfen Kindern in Notlagen und bieten Familien in Frankfurt am Main Unterstützung. Bitte unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Arbeit!


Informationen aus unserem Verband

Zu wenig Geld für Strom und Warmwasser

FRANKFURT - Steigende Energiekosten reißen immer größere Löcher in die Haushaltskassen. Der Caritasverband Frankfurt bietet mit dem Projekt Stromspar-Check eine kostenlose Energiesparberatung an. Das Angebot richtet sich an Haushalte mit geringem Einkommen. Unter Beachtung aller notwendigen Hygienemaßnahmen spüren geschulte Berater Stromfresser auf und geben Tipps, wie die Energiekosten zukünftig reduziert werden können.

Hinweis zum Umgang mit Verschwörungstheoretiker*innen, Coronaleugner*innen und Verbreiter*innen von „alternativen Fakten“
Faktencheck - Haltung zeigen

FRANKFURT - Ein Hinweis zum Umgang mit Verschwörungstheoretiker*innen, Coronaleugner*innen und Verbreiter*innen von „alternativen Fakten“.