27.06.2022

Zusammen "isst" man weniger allein! - Spendenprojekt für ukrainische Geflüchtete

WETZLAR - Spendenprojekt für den Frühstückstreff für ukrainische Geflüchtete in Sinn-Edingen

News Bild 5256

Gemeinsam essen, sich miteinander austauschen, sich gegenseitig kennenlernen und neue Kontakte knüpfen: Darum geht es bei unserem aktuellen Ukraine-Spendenprojekt "Zusammen "isst" man weniger allein." Dazu bringt "Midde im Dorf" in Sinn-Edingen ukrainische Geflüchtete und Unterstützer*innen aus der Region jeden Mittwoch von 10-12 Uhr an einen gemeinsamen (Frühstücks)Tisch. 

 

Bereits eine Spende von 5 Euro ermöglicht ein Frühstück für eine*n ukrainische*n Teilnehmer*in.

 

Hier kann man für das Projekt "Zusammen ist man weniger allein" spenden. Danke für Ihre Unterstützung!  "Если у вас больше, чем нужно, постройте более длинный стол, а не более высокий забор". (Неизвестен)

 

Именно на это направлен наш текущий проект пожертвований для Украины "Вместе вы "едите" меньше в одиночку".

 

 

Ihr Kontakt

Carola Kaspari-Husar

Goethestrasse 13
35578 Wetzlar

Проект: есть вместе, обмениваться идеями, узнавать друг друга и заводить новые знакомства: Встреча за завтраком "Midde im Dorf" в Зинн-Эдинген собирает украинских беженцев и сторонников из региона за одним (завтраком) столом.

 Когда? Каждую среду с 10-12

 Где? Ратхаусштрассе 17 35764 Зинн-Эдинген
 что я могу сделать? Пожертвование всего в 5 евро обеспечит завтрак для одного украинского участника.
Информация ниже

 

 

Letzte Aktualisierung

27.06.2022

Aktuelles aus dem Bistum

Video zur „Aktionswoche Schuldnerberatung“ veröffentlicht

Limburg/Frankfurt/Wiesbaden/ Westerwald/Rhein-Lahn - Schon wieder eine Rechnung und drei Mahnungen. Die Briefe. Die vielen Briefe. Sie hätten sich schon längst kümmern müssen. Tom und Susi, so heißen die Protagonisten in einem neuen Erklär-Video, sind überschuldet. Pünktlich zur Aktionswoche Schuldnerberatung vom 30. Mai bis zum 5. Juni haben die Schuldnerberatungsstellen der Caritas im Bistum Limburg ein eigenes Erklärvideo zum Thema veröffentlicht. Die Aktionswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto "... und plötzlich überschuldet". Das Video mit Zeichentrick-Charakter erklärt anschaulich, an wen man sich wenden kann, wie eine Schuldnerberatung abläuft, welche Unterlagen gebraucht werden und wie die Beraterinnen und Berater Hilfesuchenden zur Seite stehen.

Referent*in Fundraising (Marketing und Projektmanagement)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Referent*in Fundraising (w/m/d) in Vollzeit (zunächst befristet auf 3 Jahre)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Projekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.