28.06.2022

Sprachmittler werden und bei der Integration helfen

LIMBURG - Ehrenamtliche „Sprach- und Kulturmittler“ gibt es bei der Caritas seit 2018.

News Bild 5263

Die Idee: Menschen, die gut Deutsch und eine weitere Sprache sprechen, stehen Migrant/-innen mit geringen Deutschkenntnissen beim Übersetzen zur Verfügung, zum Beispiel beim Arzt, bei Behörden oder beim Elterngespräch in der Schule. Im Rahmen des Projekts CariLingua werden sie von den Mitarbeitenden der Caritas für ihre Einsätze vorbereitet, regelmäßig geschult und vermittelt.

 

Die Unterstützung, die die Sprachmittler leisten, ist eine große Hilfe in schwierigen Situationen, in denen wichtige Anliegen vermittelt oder komplexe Probleme verstanden werden sollen. Das nimmt den Beteiligten den Stress und entlastet sie. So bleibt auch mehr Energie für eine erfolgreiche Integration.

 

Der Caritasverband sucht nun dringend neue Sprach- und Kulturmittler für folgende Sprachen: Ukrainisch, Türkisch, Bulgarisch, Italienisch, Somali, Farsi und Dari. Die Bewerber/-innen sollten zuverlässig und gut integriert sein. Für ihren Einsatz erhalten sie eine Übungsleiterpauschale und eine Fahrtkostenerstattung, außerdem sind sie Unfall- und Haftpflichtversichert. Vor dem ersten Einsatz gibt es ein unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen.

 

 

Ihr Kontakt

Veronika Klum

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
WERKStadt - Bahnhofsplatz 1a
65549 Limburg an der Lahn

Bewerber/-innen senden bitte ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf per E-Mail an die Ansprechpartnerin Narel Deliu: n.deliu(at)caritas-limburg.de

Letzte Aktualisierung

28.06.2022

Aktuelles aus dem Bistum

Video zur „Aktionswoche Schuldnerberatung“ veröffentlicht

Limburg/Frankfurt/Wiesbaden/ Westerwald/Rhein-Lahn - Schon wieder eine Rechnung und drei Mahnungen. Die Briefe. Die vielen Briefe. Sie hätten sich schon längst kümmern müssen. Tom und Susi, so heißen die Protagonisten in einem neuen Erklär-Video, sind überschuldet. Pünktlich zur Aktionswoche Schuldnerberatung vom 30. Mai bis zum 5. Juni haben die Schuldnerberatungsstellen der Caritas im Bistum Limburg ein eigenes Erklärvideo zum Thema veröffentlicht. Die Aktionswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto "... und plötzlich überschuldet". Das Video mit Zeichentrick-Charakter erklärt anschaulich, an wen man sich wenden kann, wie eine Schuldnerberatung abläuft, welche Unterlagen gebraucht werden und wie die Beraterinnen und Berater Hilfesuchenden zur Seite stehen.

Referent*in Fundraising (Marketing und Projektmanagement)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Referent*in Fundraising (w/m/d) in Vollzeit (zunächst befristet auf 3 Jahre)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Projekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.