31.05.2022

Rotary Club Main-Taunus spendet 2.000 € an die Tafel Hattersheim-Hofheim

MAIN-TAUNUS - Ein wichtiger Partner der Tafel Hattersheim-Hofheim ist der Rotary Club Main-Taunus. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Spendencheck in Höhe von 2.000 Euro vom Rotary Club an die Tafel Hattersheim- Hofheim übergeben.

News Bild 4780

Bild: Markus Barthel (Einrichtungsleitung Tafel), Nicole Westphal (Gemeindienstteam Rotary Club Main-Taunus), Michael Föcking (Clubpräsident Rotary Club Main-Taunus) und Torsten Gunnemann (Vorstand Caritasverband Main-Taunus e.V.) (v.l.)

Die Tafel ist durch den Ukraine-Krieg in einer besonderen Situation und mehr denn je auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Zahl der Bedürftigen steigt und die Zahl der Spenden an die Tafel Hattersheim-Hofheim geht zurück.

 

„Die Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Für gewöhnlich kommen rund 100 Menschen zu unseren Ausgabestellen in Hofheim und Hattersheim. Im April haben wir jedoch Lebensmittel an knapp 140 Familien ausgegeben. Vor allem sind viele Geflüchtete aus der Ukraine hinzugekommen“, berichtet Markus Barthel, der Leiter der Tafel.

 

„Die aktuelle Situation bringt die Tafel auch an ihre Grenzen. Nicht nur die Lebensmittel für die Tafelkunden werden knapper, sondern auch die Arbeitsanforderungen an die Mitarbeitenden der Tafel Hattersheim-Hofheim wachsen. Die Tafeln stellen sich der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe, die negativen Folgen von Armut zu lindern. Jedoch ist die Tafel hier aktiv auf die Angebote von Spendern, Sponsoren und regionalen Unterstützern vor Ort angewiesen“, erläutert Torsten Gunnemann, Vorstand des Caritasverbandes Main-Taunus e.V.

 

 

Ihr Kontakt

Julia Fischer

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Vincenzstraße 29
65719 Hofheim am Taunus

Die Tafel, die zum Caritasverband Main-Taunus gehört, wird von ca. 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen unterstützt. Die freiwilligen Helfer wirken mit bei der Abholung, Sortierung oder Verteilung der Waren, im Tafelcafé oder im Büro. Übrig gebliebene Lebensmittel finden durch die Tafel Abnehmer und bedürftigen Menschen wird geholfen.

"Die Förderung der Tafel passt zu unserer Strategie vor Ort ausgewählte Projekte zu unterstützen" erläutert Clubpräsident Michael Föcking vom Rotary Club Main-Taunus, der aktuell 49 Mitglieder umfasst. Nicole Westphal vom Gemeindienstteam des Clubs ergänzt: "Wir freuen uns, dass durch die Kooperation mit der gemeinnützigen "Stiftunglife", die bundesweit Tafeln unterstützt, ein Verdopplung des Spendenbetrags erreicht werden konnte".

Letzte Aktualisierung

31.05.2022

Aktuelles aus dem Bistum

Video zur „Aktionswoche Schuldnerberatung“ veröffentlicht

Limburg/Frankfurt/Wiesbaden/ Westerwald/Rhein-Lahn - Schon wieder eine Rechnung und drei Mahnungen. Die Briefe. Die vielen Briefe. Sie hätten sich schon längst kümmern müssen. Tom und Susi, so heißen die Protagonisten in einem neuen Erklär-Video, sind überschuldet. Pünktlich zur Aktionswoche Schuldnerberatung vom 30. Mai bis zum 5. Juni haben die Schuldnerberatungsstellen der Caritas im Bistum Limburg ein eigenes Erklärvideo zum Thema veröffentlicht. Die Aktionswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto "... und plötzlich überschuldet". Das Video mit Zeichentrick-Charakter erklärt anschaulich, an wen man sich wenden kann, wie eine Schuldnerberatung abläuft, welche Unterlagen gebraucht werden und wie die Beraterinnen und Berater Hilfesuchenden zur Seite stehen.

Referent*in Fundraising (Marketing und Projektmanagement)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Referent*in Fundraising (w/m/d) in Vollzeit (zunächst befristet auf 3 Jahre)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Projekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.