23.02.2022

Jahresbericht „Caritasstiftung aktuell 2020-2022“ veröffentlicht

BISTUM LIMBURG – Der neue Jahresbericht der Caritas-Gemeinschaftsstiftung informiert über die Highlights der Stiftungsarbeit, die Entwicklung der Dachstiftung sowie über die Treuhandstiftungen und über viele weitere Themen.

News Bild 4332

Ab sofort steht „Caritasstiftung aktuell 2020 – 2022“ hier zum Download bereit.  

 

„Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Dieses Zitat von Max Frisch zieht sich wie ein roter Faden nicht nur durch das Vorwort des neuen Jahresberichtes der Caritasstiftung. Nach den gravierenden Umbrüchen durch die Corona-Pandemie und schweren Auswirkungen der Jahrhundertflut wurde deutlich, wie wirkungs- und hoffnungsvoll gesellschaftlicher Zusammenhalt und der Einsatz von Stiftungen sein können.

 

Der Rückblick in die letzten Jahre zeigt, dass gerade in schwierigen Zeiten viel Positives erreicht werden kann. Die Hilfs- und Spendenbereitschaft der deutschen Bevölkerung war im ersten Corona-Jahr 2020 und für die Flutopfer in 2021 besonders hoch.

 

Die Vielfalt der Stiftungsarbeit und der verschiedenen Fördertätigkeiten in Krisensituationen ist im aktuellen Jahresbericht ablesbar. Die öffentlichkeitswirksamen Kampagnen der Stiftung wie z. B. #StayatHOMEHero und der Fotowettbewerb #stmartin2020 riefen zu gemeinsam gelebter Solidarität auf und setzten über Social Media-Kanäle wunderbare Zeichen für ein besseres Miteinander.

 

 

Ihr Kontakt

Sonja Peichl

Geschäftsführerin der Caritas-Gemeinschaftsstiftung
Über der Lahn 5
65549 Limburg

Die große Bandbreite der sozial-karitativen Arbeit wird im Jahresbericht beispielsweise durch eine Auswahl von Förderprojekten aus dem Bistum Limburg demonstriert: von der Medienkompetenz im Waldkindergarten in Wetzlar über die palliative Online-Beratung in Wiesbaden bis zur Elektro-Rikscha für ein Seniorenheim in Frankfurt.

 

Interessent*innen erfahren zudem, wie sie die wichtige Arbeit der Dachstiftung und der regionalen Treuhandstiftungen nachhaltig unterstützen können, sei es durch eine Spende – beispielsweise über das neue Online-Portal „Spenden Stiften Strahlen“ – oder durch eine eigene Treuhandstiftung.

 

Über diese und viele weitere Themen informiert der aktuelle Jahresbericht. Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung wünscht eine inspirierende Lektüre.

Letzte Aktualisierung

25.02.2022

Aktuelles aus dem Bistum

#30unter30: Stiftungsnachwuchs fördern

Limburg – Vom 28. bis 30. September 2022 findet in Leipzig der diesjährige Deutsche Stiftungstag statt. Die Initiative #30unter30 bietet 30 jungen Menschen unter 30 Jahren die Möglichkeit, kostenfrei an dem diesjährigen Stiftungstag teilzunehmen. In Workshops und in Begegnungen mit anderen Expert*innen aus der Branche, können sie aktiv Netzwerken und lernen, was es Neues im Bereich Stiftungswesen gibt.

Video zur „Aktionswoche Schuldnerberatung“ veröffentlicht

Limburg/Frankfurt/Wiesbaden/ Westerwald/Rhein-Lahn - Schon wieder eine Rechnung und drei Mahnungen. Die Briefe. Die vielen Briefe. Sie hätten sich schon längst kümmern müssen. Tom und Susi, so heißen die Protagonisten in einem neuen Erklär-Video, sind überschuldet. Pünktlich zur Aktionswoche Schuldnerberatung vom 30. Mai bis zum 5. Juni haben die Schuldnerberatungsstellen der Caritas im Bistum Limburg ein eigenes Erklärvideo zum Thema veröffentlicht. Die Aktionswoche steht in diesem Jahr unter dem Motto "... und plötzlich überschuldet". Das Video mit Zeichentrick-Charakter erklärt anschaulich, an wen man sich wenden kann, wie eine Schuldnerberatung abläuft, welche Unterlagen gebraucht werden und wie die Beraterinnen und Berater Hilfesuchenden zur Seite stehen.

Referent*in Fundraising (Marketing und Projektmanagement)

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Projekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.