Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Mit wenigen Klicks starten Sie Ihre eigene Spendenaktion für bedürftige Menschen und helfen gemeinsam mit Freund*innen, Familie, Kolleg*innen und Gleichgesinnten, die Welt ein Stück besser zu machen.

 

Setzen Sie zu einem selbstgewählten Anlass Ihre eigene Spendenaktion auf. Wenn Sie Ihr Netzwerk erfolgreich motivieren, kommt eventuell sogar mehr als das ursprünglich festgelegte Spendenziel zusammen. Und falls Sie Ihr Spendenziel nicht erreichen, kommt jeder Euro trotzdem dort an, wo er dringend gebraucht wird.

 

Werden Sie aktiv und erleben Sie, wie wirkungsvoll gemeinsame Hilfe sein kann – jede Unterstützerin und jeder Unterstützer zählt!

Die Vielfalt der Ideen für eigene Spendenaktionen ist unendlich groß. Egal ob als Einzelperson oder Gruppe, Schule, Verein oder Kindergarten: Machen Sie mit und unterstützen Sie gemeinsam mit uns Menschen in der Region.

Sie feiern Geburtstag, Taufe, Hochzeit, ein Jubiläum oder einfach nur den Sommeranfang und möchten etwas Gutes tun? Laden Sie Ihre Freund*innen und Gäste ein und bitten Sie diese, statt Geschenke zu machen, Ihre Spendenaktion zu unterstützen. Gemeinsam können Sie viel bewirken.

Im Job arbeiten Sie Tag für Tag zusammen. Auch außerhalb der Arbeit können die Kollegenherzen für eine gute Sache schlagen: Sammeln Sie Ihr Kantinenpfand oder Restcents, spenden Sie eine Stunde Arbeit oder machen Sie gemeinsam Sport. Lassen Sie sich etwas einfallen.

Schon in jungen Jahren engagieren sich Schüler und Schülerinnen mit großartigen Ideen für Menschen in Not. Verbunden mit einer eigenen Spendenaktion ist der Antrieb noch größer. Die Vielfalt der Projekte reicht von Modenschauen über Ausstellungen, Bazare und Benefizkonzerte bis zu Straßen- und Sportaktionen.

Stadtlauf, Marathon, Radtour, Wanderung oder Pilgerroute – stellen Sie sich Ihrer ganz persönlichen Herausforderung und tun Sie dabei Gutes. Laden Sie Ihr Netzwerk, Ihr Team und Ihre Freund*innen dazu ein, Sie per Spende zu Höchstleistungen zu motivieren und bis ins Ziel zu begleiten.

So einfach geht es:

Möglichkeit 1: Eine Spendenaktion online aufsetzen

Zunächst müssen Sie eine Spendenaktion online aufsetzen. Sie können diese Aktion für ein bestimmtes Wirkungsfeld in unserem Bistum aufsetzen oder auch genau definieren, für welchen Verband oder welche Einrichtung im Bistum Limburg Sie Gutes tun möchten. Das Aufsetzen geht ganz einfach durch das Klicken des Buttons „Neue Spendenaktion starten".  Nach dem Aufsetzen gilt es, die Spendenaktion in Ihren digitalen und Freundes-Kanälen (WhatsApp, Facebook, Freundeskreis etc.) zu teilen. Ihre Unterstützer können so - einfach und ohne Folgearbeit für Sie - die Spende für das von Ihnen gewünschten Zweck tätigen.


Systemseitig ist die Laufzeit einer Spendenaktion auf acht Wochen eingestellt. Sie können dies jedoch nach dem Erhalt Ihres Administrations-Links anpassen, der Ihnen unmittelbar nach dem Aufsetzen Ihrer Spendenaktion per E-Mail zugesandt wird. Sollten Sie die Benachrichtigung für Ihren Administrations-Link nicht finden, schauen Sie bitte im SPAM-Ordner Ihres E-Mail Programms nach.

 

 

FundraisingBox Logo

Fragen und Antworten zur Erstellung Ihrer Online-Spendenaktion

Alle, die helfen möchten, können online über Spenden Stiften Strahlen eine eigene Spendenaktion erstellen: allein, mit Freunden, Kollegen, der Schulklasse, mit dem Sportverein…

Sie können einen bestimmten Anlass wie einen Geburtstag oder Weihnachten, ein Firmenjubiläum oder eine sportliche Aktion wie einen Marathon wählen, um Ihren Spendenaufruf zu erstellen.

Wir möchten Ihnen durch dieses Angebot das Spendensammeln so einfach wie möglich machen, damit wir gemeinsam vielen Menschen im Bistum Limburg nachhaltig helfen können.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz!

Ihre Spenden sammeln Sie für ein bestimmtes Wirkungsfeld im Bistum Limburg: Kinder und Familien, Altenhilfe und Hospiz, Armut und Migration oder Behindertenhilfe.

Optional können Sie zusätzlich auswählen, welchem unserer regionalen Verbände die Spenden zukommen. Falls die Spenden einem bestimmten Projekt oder einer bestimmten Einrichtung dieser Verbände zugute kommen sollen, können Sie das in einem weiteren Feld vermerken. 

Bitte beachten Sie, dass über "Spenden Stiften Strahlen" keine Einzelfallhilfen geleistet werden können. 

Mit wenigen Schritten erstellen Sie auf Spenden Stiften Strahlen Ihre eigene Spendenaktion:

1. Geben Sie Ihrer Spendenaktion einen Namen - am besten erwähnen Sie darin, den Anlass des Spendenaufrufs.

2. Nennen Sie Ihren Namen.


3. Wählen Sie das Wirkungsfeld, an das die Spenden fließen sollen: Kinder und Familien, Altenhilfe und Hospiz, Armut und Migration oder Behindertenhilfe im Bistum Limburg.

4. Legen Sie ein Spendenziel fest.

5. 
Optional können Sie zusätzlich auswählen, welchem unserer regionalen Verbände die Spenden zukommen.

6. Falls die Spenden einem bestimmten Projekt oder einer bestimmten Einrichtung dieser Verbände zugutekommen sollen, können Sie dies in einem weiteren Feld vermerken. 

7. Schreiben Sie einen ansprechenden Text und fügen Sie ein persönliches Foto hinzu. Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass durch die Veröffentlichung des Fotos keine Rechte von Dritten verletzt werden.

8. Verfassen Sie eine Dankesnachricht, die die Unterstützer erhalten
, nachdem Sie einen Betrag überwiesen haben.

9. Teilen Sie Ihre Spendenaktion über alle Ihre Kanäle (Social Media, WhatsApp, E-Mail, Einladungskarten etc.), um möglichst viele Mitstreiter zum Spenden zu motivieren.

Kleiner Tipp: Erstellen Sie Ihre Spendenaktion einige Wochen vor dem eigentlichen Event, damit Sie genügend Zeit haben, Ihren Freundes- und Bekanntenkreis darüber zu informieren. Weitere Tipps für erfolgreiche Spendenaktionen finden Sie hier.

Sollten Sie Fragen zur Erstellung Ihrer Spendenaktion haben, kontaktieren Sie uns gerne über die Kontaktmöglichkeit oder holen Sie sich Anregungen bei den aktuellen Spendenaktionen.

Bitte denken Sie an den Datenschutz, geben Sie also in Ihrem individuellen Spendentext keine persönlichen Daten wie z. B. Ihre Adresse preis, da der Text für alle Nutzer der Internetseite einsehbar ist.

Zudem müssen die Bildrechte für das Foto zu Ihrer Spendenaktion bei Ihnen liegen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, Spendenaktionen bzw. bestimmte Inhalte (Texte, Bilder) zu entfernen, wenn Sie beispielsweise Diskriminierung oder Diffamierung von Menschen oder Gruppen aufgrund ihrer Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, Nationalität, körperlicher Verfassung, sexueller Identität, Geschlechts, Einkommensverhältnisse oder ihres Alters enthalten.

Sollten Sie Fragen zur Erstellung Ihrer Spendenaktion haben, kontaktieren Sie uns gerne über unsere Kontaktmöglichkeit oder holen Sie sich Anregungen bei den aktuellen Spendenaktionen.
 

Sobald Ihre Spendenaktion online steht, erhalten Sie einen persönlichen Link zur Seite Ihrer Spendenaktion. Diesen Link können Sie an Ihr Netzwerk weiterleiten, beispielsweise über:

- Ihre sozialen Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn…)
- Nachrichtendienste (WhatsApp, Skype, Threema, Telegram, Messenger,…)
- E-Mail
- gedrucktes Material wie Einladungskarten oder Flyer

Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Spendenaktion ganz leicht als Widget auf Ihrer eigenen Webseite oder Ihrem Blog einzubinden. Verwenden Sie dafür Ihren individuell erstellten Einbindungscode - Ihren individuellen Einbettungscode finden Sie unter Ihrem Spendenaktionsbild unter dem Punkt „Spendenaktion weiterempfehlen".

Weitere Tipps für erfolgreiche Spendenaktionen finden Sie hier.

Sobald Sie Ihre Spendenaktion erstellt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Benutzernamen und Passwort, sowie einen Administrationslink". Diese Zugangsdaten müssen Sie gut aufbewahren. Sie brauchen die Daten, um sich einzuloggen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre Spendenaktion bearbeiten möchten.

Sie können den Text ändern, das Bild wechseln, Ihr Spendenziel/Spendensumme überarbeiten oder den Zeitraum der Aktion anpassen.

Sollten Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten haben, schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach bzw. kontaktieren Sie uns bitte.

Wir bieten den Spendern sichere und einfache Möglichkeiten, um online zu spenden:

- PayPal
- Klarna Sofortüberweisung
- per Kreditkarte
- SEPA Lastschrift

Sie können die Spenden auch in bar (auf Ihrer Feier o.ä.) einsammeln und anschließend den gesammelten Betrag selbst online auf den o.g. Wegen für Ihre Spendenaktion einzahlen.

Es ist uns in diesem Fall jedoch nicht möglich, jedem Spender eine eigene Spendenquittung zu übermitteln.

Ist Ihre Spendenaktion beendet, werden Sie von uns per E-Mail informiert – Sie müssen sich um nichts weiter kümmern. Das Geld fließt automatisch an den von Ihnen zugedachten Zweck.

Auch nach Ablauf bleibt die Aktion auf Spenden Stiften Strahlen noch einige Zeit sichtbar, um ein hoffnungsvolles Zeichen für gemeinsames Engagement zu setzen. Wünschen Sie, dass die Aktion vorher ausgeblendet wird, melden Sie sich bitte bei uns.

Sobald Sie das von Ihnen gewählte Spendenziel erreicht haben, werden Sie von uns per E-Mail informiert. Sie können in jedem Fall weiter Geld sammeln bzw. über Ihre Zugangsdaten das Spendenziel Ihrer Aktion erhöhen.

Ihr Netzwerk freut sich sicher über eine Erfolgsmeldung.

Kein Problem, jeder gespendete Euro kommt für den gewählten Zweck an - auch wenn das Spendenziel nicht erreicht wird.

Damit Ihre Spendenaktion erfolgreich verläuft, haben wir Ihnen hier einige Tipps zusammengestellt.
 

Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir keine Spendenbeträge oder Namen von Spender*innen weitergeben.

Bei Online-Spenden über Ihre Spendenaktionsseite können die Spender*innen freiwillig eine Grußbotschaft hinterlassen.

Anfang des Folgejahres schicken wir eine Zuwendungsbescheinigung per E-Mail an alle Spender*innen, die online gespendet und im Feld "Spendenquittung" angegeben haben, dass Sie eine Zuwendungsbescheinigung erhalten möchten.

Möglichkeit 2: Eine Spendenaktion traditionell per Überweisung aufsetzen

Sammeln Sie Spendengelder lieber auf dem klassischen Weg? Dann können Sie den Betrag selbstverständlich auch zunächst auf Ihrer Feierlichkeit einsammeln und anschließend überweisen – zugunsten unserer Stiftungen, Verbände, Einrichtungen oder auch eines speziellen Projekts.

 

Nennen Sie bitte bei Ihrer Überweisung als Referenz das Projekt, die Einrichtung oder den Verband, dem Ihre Unterstützung zugute kommen soll.

Ihr Kontakt

Sonja Peichl

Geschäftsführerin der Caritas-Gemeinschaftsstiftung
Über der Lahn 5
65549 Limburg

Per Überweisung für eine Spendenaktion spenden

Spendenkonto Spenden Stiften Strahlen

Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg

DKM Bank
IBAN: DE42 4006 0265 0018 7830 62
BIC: GENODEM1DKM
Referenz: 3S - Name der Spendenaktion Ihrer Wahl