Stärkung der Wohnungslosenhilfe – gerade in Corona-Zeiten

Wohin soll ein obdachloser Mensch gehen, wenn es coronabedingt heißt: „Bleiben Sie zu Hause"? Wer kein Zuhause hat, erlebt in der Winterzeit Hunger, Kälte und Leid - in diesem Jahr mehr denn je, denn Corona hat das Leben auf der Straße noch schwerer gemacht. Umso wertvoller ist jeder Teller heiße Suppe, jedes warme Bett in der Übernachtungseinrichtung, jede Jacke und jeder Schlafsack.

 

Gerade in diesen Zeiten brauchen die Menschen, die auf der Straße leben, viel Unterstützung. Häufig haben sie Vorerkrankungen und gehören damit zur Risikogruppe. Ohne Wohnung fehlt der Schutz und der Rückzugsraum, um soziale Kontakte zu reduzieren und um Hygienemaßnahmen einzuhalten. Erschwerend hinzu kommt, dass die Tafeln teilweise schließen mussten, Einnahmen durch das Flaschensammeln oder das Betteln brechen weg. 

Ihr Kontakt

Wiebke Aßheuer

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Goethestraße 13
35578 Wetzlar

Wir sind, unter den geltenden Hygienerichtlinien, weiterhin für die Menschen da!

Sieghard Mackel

Leiter des Caritashauses in Wetzlar

Einrichtung für Wohnungslose in Wetzlar hilft

Das Caritashaus in Wetzlar bietet eine Anlaufstelle für Menschen aus Wetzlar und dem ganzen Lahn-Dill-Kreis.

 

Hier können sich die Menschen aufwärmen, bekommen Kleidung und Lebensmittel, können Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führen. Oft haben sie hier ihre einzigen sozialen Kontakte für den Tag. Auch eine Übernachtungseinrichtung gehört zum Caritashaus.

Ein offenes Ohr, Lunchpakete und warme Kleidung

„Natürlich mussten auch wir auf Grund der Corona-Situation unser Angebot etwas einschränken“, so Sieghard Mackel, Leiter des Caritashauses. „Wir sind, unter den geltenden Hygienerichtlinien, aber weiterhin für die Menschen da! Denn gerade jetzt werden wir sehr gebraucht.“

 

Aktuell können sich die Menschen im Caritashaus Lunchpakete abholen. Außerdem geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die nötige Ausrüstung wie Schlafsäcke, Isomatten und Hygienesets aus. Auch eine Beratung findet weiterhin statt.

 

 

Homepage mit weiteren Informationen:

www.caritas-wetzlar-lde.de/caritashaus

Wir benötigen Ihre Spende zur Finanzierung von:

Rucksäcken & Isomatten

Mit 20 Euro kaufen wir einen Rucksack oder eine Isomatte für einen Wohnungslosen.

Schlafsäcken für den Winter

Mit 30 Euro können wir einen Wohnungslosen mit einem Schlafsack versorgen.

Essenspakete & Care-Pakete

Mit 50 Euro stellen wir Essenspakete/"Care-Pakete" zusammen, die sich die Wohnungslosen Menschen bei uns abholen können.