Digitale Hilfe bei den Schulaufgaben für Kinder ab der 1. Klasse 

Das Projekt bietet in kleinen Lerngruppen Unterstützung bei den Hausaufgaben für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Die Lernhilfe unterstützt sie dabei, Lernstoff auf spielerische Weise und in kleinen Lerngruppen nachzuholen. „Du kannst das“ wird ausschließlich durch Spenden finanziert, mit deren Hilfe passendes Lernmaterial, geeignete Lernspiele und Schulbedarf für die Kinder angeschafft werden können. Das Besondere: Dem Projekt in während der Coronapandemie die erfolgreiche Umsetzung hin zu einer zusätzlichen digitalen Lernhilfe gelungen!

 

Ihr Kontakt

Bernd Blecker

Goethestrasse 13
35578 Wetzlar

Die durch die Corona-Zeit entstandene Not und Hilflosigkeit vieler Kinder berührt mich sehr. Aber auf der anderen Seite gibt es unglaublich viele Menschen, die den Bedarf und die Notwendigkeit sehen, den Kindern zu helfen - selbst dann, wenn es ihnen selbst im Moment nicht sehr gut geht.

Stephanie Müller

Projektleiterin Lernhilfe digital

Unsere kostenfreie Lernhilfe richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 1. bis zur 10. Klasse. Dazu haben wir Lernbegleiter*innen ausgebildet, die die Kinder an bis zu drei Tagen in der Woche bei den Hausaufgaben unterstützen und gemeinsam mit ihnen  Themen aus dem Unterricht aufarbeiten.


Individuelle Begleitung

Je nach Alter und Schulfach begleiten wir die Kinder ganz individuell und abgestimmt auf die jeweiligen Bedarfe. Besonders nehmen wir die Kinder in den Blick, die gerade vor dem Abschluss der Grundschule und dem Übergang in die weiterführende Schule stehen so wie Kinder und Jugendliche, die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind.

 

Spielerisches Lernen in der Ferienschule

Zusätzlich bieten wir in den Ferien extra Ferienschulen an. Die Grundschüler*innen lernen mit kindgerechten Spielen wie Memory oder „Berufe raten“ das Alphabet.
Die Größeren ab Klasse 5 lernen ebenfalls spielerisch, zum Beispiel indem sie selber ein Hörspiel aufnehmen. Das Lernen passiert hier fast nebenbei.

 

Weitere Informationen auf: https://www.caritas-wetzlar-lde.de

Wir benötigen Ihre Spende zur Finanzierung von:

Referentenhonorare

Hardware und Software

Erlebnispädagogische Aktivitäten