20.07.2021

Referent*in Fundraising (w/m/d) 50%, mit dem Schwerpunkt Fördermittel und Stiftungswesen

Wir lieben Fundraising - Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig!

News Bild 3321

Der Caritasverband für die Diözese Limburg e.V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche im Bistum Limburg und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen und Rheinland-Pfalz. Er unterstützt mit fachlicher Beratung sowie Bildungsangeboten und vertritt die Interessen von sieben selbstständigen Caritasverbänden und mehr als 100 korporativen Mitgliedern.

 

Er setzt sich für eine solidarische Gesellschaft und die Interessen von Benachteiligten ein und fördert das ehrenamtliche Engagement. Im Bistum Limburg engagieren sich mehr als 19.500 haupt- und ebenso viele ehrenamtlich Mitarbeitende in der Caritas. Im Diözesancaritasverband selbst sind 70 Mitarbeitende tätig.

 

Für unsere Geschäftsstelle in Limburg suchen wir im Team Stiftung & Fundraising zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Fundraising (w/m/d)

 

In Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche). Die Stelle ist unbefristet.

 

     

    Ihr Kontakt

    Sonja Peichl

    Geschäftsführerin der Caritas-Gemeinschaftsstiftung
    Über der Lahn 5
    65549 Limburg

    Ihre Aufgaben:

    • Sie sind zuständig für die Entwicklung und konzeptionelle Arbeit zum weiteren Ausbau unseres systematischen Fundraisingkonzepts.
    • Sie erarbeiten Expertisen, Konzepte und Strategien sowie die Förderung innovativer Ansätze.
    • Sie begleiten das Erbschafts-, Spenden- und Stiftungsmarketing.
    • Sie betreuen Spender*innen und Stifter*innen sowie den Aufbau von neuen Kontakten.
    • Sie generieren und betreuen Unternehmens-, Hochschul- und Sponsoring Partnerschaften.
    • Sie unterstützen mit fachlicher Beratung unsere regionalen Verbände.
    • Sie beantragen öffentliche Förder- und Drittmittel.
    • Sie sind zuständig für die Etablierung und Umsetzung von neuen Veranstaltungskonzepten.

    Ihr Profil bringt das Team voran...

    • Sie haben einen abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse in einem qualifizierenden Studiengang im genannten Themenbereich, gerne kommen Sie aus der Unternehmensberatung.
    • Sie denken analytisch und strategisch, handeln ziel- und ergebnisorientiert, arbeiten selbstständig und zeigen dabei eine hohe Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft.
    • Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit gehören zu Ihren Qualitäten.
    • Sie haben ein sicheres Auftreten und mit Ihrer hohen sozialen Kompetenz (Kontaktfreudigkeit, Menschenkenntnis, Empathie, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen) gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Gesprächspartner.
    • Sie identifizieren sich mit den Zielen der Caritas und bejahen die Besonderheiten des kirchlichen Dienstes.

    … und wir bringen Sie voran:

    • eine selbstständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team mit moderner Arbeitsausstattung,
    • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR),
    • eine kirchliche Zusatzversorgung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

     

    Interessiert? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin per E-Mail bis 30.07.2021 an bewerbung(at)dicv-limburg.de (Anhänge bitte nur als PDF). Auskünfte vorab erteilt Ihnen gerne Frau Sonja Peichl unter der Telefonnummer 06431 997-245.

    Stellenausschreibung als PDF

    PDF
    Ausschreibung_Referent_Fundraising_

    Letzte Aktualisierung

    20.07.2021

    Aktuelles aus dem Bistum

    Flutkatastrophe: 100.000 Euro Soforthilfe

    Limburg - Das Bistum Limburg und der Diözesancaritasverband spenden 100.000 Euro an die Betroffenen der Flutkatastrophe im Westen Deutschlands. Gleichzeitig rufen beide zu Spenden auf.

    250.000 Euro für die Beratungsdienste der Caritas - Diözesancaritasverband und Bistum Limburg richten Corona-Fonds ein

    Limburg/Wiesbaden/Frankfurt/ Wetzlar/Taunus/ Westerwald - Damit Notfälle nicht warten müssen: Der Caritasverband für die Diözese Limburg e. V. und das Bistum Limburg haben einen eigenen Corona-Fonds „Beratung“ aufgelegt. Insgesamt 250.000 Euro werden für die Psychologischen Beratungsdienste der Caritas, die in der Corona-Pandemie einen enormen Anstieg der Anfragen verzeichnen, bereitgestellt. „Not sehen und handeln – gemäß unserem Leitwort können wir mit unserem gemeinsamen Corona-Fonds nun kurzfristig und unbürokratisch die Beratungskapazitäten der Caritas ausweiten. Auch mit derzeit sinkenden und niedrigen Inzidenzen werden wir weiter mit den Auswirkungen der Pandemie konfrontiert sein“, erklärt Diözesancaritasdirektor Jörg Klärner.

    Spendenaktion für Kinder und Jugendliche in der Corona-Krise

    BISTUM LIMBURG - 20.000 Euro ist das Ziel der neuen Spendenaktion „Corona Kinder- und Jugendhilfe“ der Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg.

    Newsletter-Anmeldung

    Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Projekten, Stiftungen, Unterstützern und anderen spannenden Themen.